KIRCHGEMEINDEPARLAMENT (Legislative)


 

Das Kirchgemeindeparlament ist die Legislative der Kirchgemeinde und tritt in der Regel zweimal im Jahr zusammen. Die 24 Mitglieder sind für vier Jahre von den StimmbürgerInnen gewählt. Das Kirchgemeinde-parlament ist, unter Vorbehalt der Rechte der Stimmberechtigten, das oberste politische Organ der Kirch-gemeinde. Es übt die strategische Steuerung und die Aufsicht über die Tätigkeiten des Kirchenrats/Kirchmeiers aus. Es fällt die wichtigsten Planungs-, Sach-, Kontroll- und Steuerungsentscheide. Es setzt den Kirchensteuerfuss fest, beschliesst den Voranschlag und genehmigt die Rechnung.

 

Nächste Sessionstermine (jeweils ca. 16.30 Uhr):                   

          

     - 22. Mai 2019 (Pfarreizentrum Emmen)

     - 4. Dezember 2019 (Pfarreizentrum Bruder Klaus)

 


 

 
 
 

 

HERBSTSESSION VOM 5. DEZEMBER 2018


 

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, hat im Pfarreizentrum Santa Maria die Herbstsession des Kirchgemeindeparlamentes Emmen stattgefunden.

 

Erstmals unter der Leitung des neuen Präsidenten Othmar Gander (Fraktion Bruder Klaus) wurden verschiedene Traktanden behandelt. Hauptthema dieser Sitzung war der Voranschlag 2019. Die neue Kirchmeierin Maria Vetter hat die einzelnen Positionen des Voranschlages vorgestellt und Auskünfte erteilt. Der Voranschlag 2019 wurde von den Parlamentarierinnen und Parlamentarier genehmigt. 

 


 

Laufende Rechnung

 

Kirche Gerliswil

Sicherheitshaken setzen für Dachsanierungen      

       

Kirche St. Mauritius

Sicherheitshaken setzen für Dachsanierungen               

 

Kirche St. Mauritius

Planungskosten Umgestaltung Kirchenraum, Sakristei  

 

Pfarreiheim Gerliswil

Planungskosten Aufstockung Pfarreiheim                   

 

Total

 

 

 

Fr.       30'000.00

 

 

Fr.       30'000.00

 

 

Fr.       50'000.00

 

 

  Fr.     200'000.00

 

Fr.     310'000.00

 

Investitionsrechnung

 

Gesamtaufwand                                                         

Gesamtertrag            

                                                  

Ertragsüberschuss                                              

 

 

 

Fr.   6'408'060.00

Fr.   6'563'260.00

 

        Fr.      155'200.00

 

Den kompletten Voranschlag 2019 können Sie hier herunterladen:

Voranschlag 2019.pdf  (5.9 MB)